"Therapie mit Prismen"

 

Das Consilium Strabologicum Austriacum ladet zum 1-tägigen CSA Fortbildungskurs

"Therapie mit Prismen" ein.

 

Die Therapie mit Prismen ist eine medizinisch/augenärztlich/orthoptische Massnahme. Sie greift entscheidend in die Motorik und Sensorik des Binokularsehens ein. Dieser Kurs liefert theoretische Grundlagen und ein Praktikum an Patienten. So kann in der augenärztlichen Praxis in kurzer Zeit und mit wenig apparativem Aufwand eine Prismenbrille verordnet werden.

 

Veranstaltungsort

Universitätsklinikum St. Pölten

Abteilung für Augenheilkunde und Orbitachirurgie

3100 St. Pölten, Dunant Platz 1

Vortragsraum 9. OG


Samstag, 14. April 2018

 

Samstag, 17. November 2018


Wissenschaftliche Leitung

 

OÄ Dr. Hildegard Gruber

OA Dr. Jörg Hildebrandt

Universitätsklinik St. Pölten

 

 

 

 

Zurück zur CSA Startseite